#17 Gibt's was zu essen?

Kommentare (2)

Irini Chatzopoulou

Liebe Panagiota, lieber Daniel, habe eben die Folge gehört & ihr sprecht mir so aus dem Herzen!❤️ Wir haben sehr viele Parallelen, da meine 2. Heimat auch Thessaloniki ist und meine Eltern ebenfalls aus kleinen Dörfern bei Drama und Serres kommen. Deshalb hört umso mehr auf meinen Rat: das weltbeste griechische Restaurant ist das meiner Eltern, die „Villa Zefyros“ in Solingen (bin da vielleicht nicht ganz objektiv, aber ihr werdet es auch lieben, sobald ihr einmal da wart 😍). Mama kocht, Papa kellnert- so wie es sich in einem echten griechischen Restaurant gehört- und das alles im Ambiente einer alten Stadtvilla stilvoll angerichtet. Unsere Mezedes sind unsere Spezialitäten, mit denen der Tisch schnell mal gut voll wird. Danach gibts auch einen Ouzo aufs Haus 😉🇬🇷. Kommt sehr gerne vorbei, um euch ein eigenes Bild zu machen und danach mit vollen Bäuchen zufrieden rauskugeln zu können. Bis dahin holt euch schonmal Vorgeschmack auf unserer Website: https://www.villa-zefyros.de/ In diesem Sinne, γεια σας και καλή όρεξη, Ειρήνη 👋🏼

Lucky

Sehr tolle Episode und bei griechischen Restaurant die ich kenne und schätze gibt es Platten auf Nachfrage. In diesem Sinne, Καλή όρεξη

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.